Anzeige

Schnappschüsse aus Hannover: Die Klosterkirche Marienwerder

Eine der ältesten Kirchen Hannovers: Die um 1200 erbaute Klosterkirche Marienwerder. Das Kloster gehört zu den fünf Calenberger Klästern und entstand auf einer (heute nicht mehr vorhandenen) Leineinsel aufgrund einer 1196 erfolgten Stiftung eines Conrad von Roden. 1928 wurde der Kloster- und Gutsbezirk Marienwerder nach Hannover eingemeindet.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.