Anzeige

Salute - das Wort des Jahres....

Seelze: Forum Geschwister-Scholl-Schule | ... im Stück „Eine glückliche Scheidung“ der Kleine Bühne Seelze in diesem Jahr.

Eine gelungene Premiere – ein tolles Stück – ein amüsanter Abend – natürlich mit der Kleine Bühne Seelze.

Unter schwierigsten Bedingungen hat auch dieses Jahr die Kleine Bühne Seelze ein Vier-Personen-Stück auf die Beine gestellt. Die Komödie von Nick Hall ist einfach so besetzt, als wären die Rollen den Schauspielern auf den Leib geschrieben. Da ist Roger, der Schriftsteller – Volker Meyer lässt ein Feuerwerk an Text auf die Besucher nieder. Köstlich – bewundernswert! Gordon, der Hausbesitzer – Rouven Schmoock spielt den Hausmeister, den Tequila-Ritual-Lehrer und den Liebhaber sehr überzeugend. Tom, der Universitätsprofessor – Dieter Schmiedel überzeugt in den Stücken der Kleine Bühne Seelze seit Jahren also auch in diesem Stück und das bei vollem Körpereinsatz. Bleibt noch Meg, die Frau des Universitäts-Professors – gespielt von Sabine Stiller. Auch sie ist eine Garantie für einen köstlichen Abend. Die zweifelnde Ehefrau in Scheidung, die Liebhaberin, die enttäuschte Ehefrau – Hochachtung.

Und das Stück? Die Geschichte einer Scheidung oder doch nicht? Und was hat es mit dem "Salute" auf sich?
Das zu lösen gibt es nur einen Weg: Wenn man einen amüsanten Theaterabend erleben will, muss man sich dieses Stück ansehen. Noch ist Gelegenheit dazu. Termine auf http://www.kleine-buehne-seelze.de/

Gratulation der Kleine Bühne Seelze!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
55.757
Werner Szramka aus Lehrte | 15.01.2017 | 13:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.