Anzeige

Noch freie Termine

Seelze: Restaurant Ikarus II | Bei der Infoveranstaltung zum ersten Lebendigen Adventskalender in Letter konnten viele Fragen geklärt und neue Ideen eingebracht werden. Obwohl sich einige sofort eingetragen haben, andere mit Fragezeichen, sind noch freie Termine zu haben.
Wer noch Lust hat, ein Fenster zu öffnen, kann seine Terminwünsche an letter-fit@web.de senden oder per Telefon 0151/17752938. Meldeschluß ist der 8.11.19. (Flyer müssen erstellt, gedruckt und verteilt werden)

Hier noch mal die wichtigsten Details:
Treffpunkt ist jeweils um 18 Uhr vor dem Fenster.

Möglichst ein von der Straße gut einsehbares Fenster mit Motiven schmücken und am Fenster gut sichtbar die jeweilige Zahl des Tages anbringen.

Als Möglichkeiten der Ausschmückung ist z.B. an Hinterglasbilder, Sterne, Zweige, Folien- oder Transparentbilder, Aufkleber, Kerzen, Holzpyramiden usw. gedacht.

Ab dem Tag seiner “Öffnung” bis an Heilig Abend soll das Fenster möglichst den ganzen Tag sichtbar, abends beleuchtet und der Zahl nach identifizierbar sein.

Als Möglichkeiten der Öffnung war gedacht an: Aufklappen der Fensterläden, Hochziehen der vorher verschlossenen Jalousien, Einschalten einer Lampe im vorher dunklen Fenster, Anzünden von Kerzen hinter dem z.B. Schmuckbild u.v.m.

Als Rahmenprogramm können dazu von der/den betreffenden Familie/n Tee und selbstgebackene Plätzchen (oder ein Lebkuchen, Spekulatius, aufgeschnittener Apfel) angeboten werden. Möglich ist auch eine kleine Aktion, z.B. das Falten eines Weihnachtssternes o.ä.

Auf jeden Fall sollen vor Ort ein Adventslied gesungen werden, eine Geschichte/Gedicht, ein paar Gedanken zum Tag oder zum Fensterschmuck geschehen.

Das Ganze soll ca. 10-20 Minuten dauern. Wer mehr plant, bitte Bescheid geben, damit es unter Besonderheiten vermerkt wird.

Das Ganze findet vor dem Haus statt, d.h. warm und wetterfest anziehen. Niemand braucht jemanden ins Haus lassen.

Jeder soll eine Tasse mitbringen. Notfalltassen bereit zu halten wäre aber gut. (wir helfen)

Schön ist es, wenn jeder auch ein Licht mitbringt, eine Laterne, Lampion, Kerze o.ä.

Es soll ein Spendenschwein aufgestellt werden, dessen Inhalt nach Abzug der Kosten für die Flyer an soziale Zwecke gespendet wird, was genau wird beim Offenen Stammtisch am 11.11. um 19 Uhr im Restaurant Ikarus II gemeinsam entschieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.