Anzeige

Informative Radtour etwas mehr

Seelze: Bücherschrank | Im dritten Anlauf fand am 23.8.20 die diesjährige Informative Radtour des Vereins Letter-fit: Miteinander-Füreinander e.V. unter Coronabedingungen statt (Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl, Kontaktrückverfolgbarkeit etc.). Das kleine Grüppchen machte sich unter Leitung von Jörn Herrmann auf den Weg über Marienwerder, Stöcken, Burg und Herrenhausen. Obwohl die Tour nur 20 km weit war, dauerte sie doch dank der zahlreichen Erklärungen, zweimal Einkehren und einem Rundgang auf dem Stöckener Friedhof sogar eine Stunde länger als geplant. Um 18 Uhr kehrten alle zufrieden wieder heim.
Wie gewohnt lernten alle Beteiligten Neues auf dem Weg wie z.B. die Unterführung von der Leine nach Stöcken am Stöckener Bach, den gemauerten Bunker in Stöcken, den Spitzbunker beim Ausbesserungswerk, Bunkerreste am Herrenhäuser Markt, die frisch restaurierte Wasserkunst, neue Einkehrmöglichkeiten und neue Wege. Für einige war auch der Stöckener Friedhof neu und ein Highlight.
Auch neue Geschichten gab es zu hören, z.B. von Herrn Broyhan, der im 16 Jht. das obergärige Bier erfunden hat und aus Stöcken kam. Sein Siegel ziert noch heute Bierflaschen und Blocks.
Es freuen sich schon alle auf die Radtour im nächsten Jahr.
1
1
1
1
1 2
1 2
2
2
1
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
3.718
Heimatler Rainer Bernhard aus Seelze | 27.08.2020 | 20:14  
3.718
Heimatler Rainer Bernhard aus Seelze | 27.08.2020 | 20:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.