Anzeige

h1 – Fernsehen aus Hannover - zu Gast im Heimatmuseum Seelze

Seelze OT Letter: Heimatmuseum Seelze | ... zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten
Finissage und Versteigerung im Heimatmuseum Seelze

In dieser Woche durfte der Museumsleiter Heinz Gehrke ein Team von h1 – Fernsehen aus Hannover - im Heimatmuseum Seelze begrüßen. In dem Betrag berichtet das h1-Team über das Heimatmuseum Seelze und die Finissage der Ausstellung „Kunst im Museum – Gegensätze“ am Sonntag, den 1. Oktober 2017 ab 14.30 Uhr im Heimatmuseum Seelze OT Letter, Im Sande 14.


Der Beitrag ist ab sofort in der Mediathek von h1 unter Kunstversteigerung im Heimatmuseum Seelze zu sehen.

Die Versteigerung wird der Höhepunkt des Tages sein. Versteigert werden Bilder und Objekte, die Künstler/Innen bzw. die Erben verstorbener Künstler/Innen, die im Heimatmuseum in der Vergangenheit ausgestellt haben, gespendet haben. Als Auktionator wird Karsten Balzer durch die Versteigerung führen und den Meistbietenden den Zuschlag erteilen.

An diesem Tag wird auch das Museum „lebendig“. Der Schuhmacher, Herr Huber, wird in der Schusterstube seinem Handwerk nachgehen. Frau Gorsler wird in der Schulstube „Unterricht wie vor 100 Jahren" abhalten und Horst Henze wird in der Guten Stube Anekdoten und Wissenswertes rund um das Museum zum Besten geben. Die musikalische Unterhaltung gestaltet die Vereinigte Liedertafel Letter unter der Leitung von Ernst Jakusch. Am Getränkestand werden Sekt, Wein und alkoholfreie Getränke angeboten.

Der Reinerlös des Tages kommt der Museumsarbeit zugute. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.