Anzeige

Gelesen - Die Friesen-Hexe

Für Freunde der Nordfriesischen Küste ist dieses Buch einfach ein Muss.

Der Lebensablauf im Jahres-Rhythmus ist ebenso von Karla Weigand lebensnah geschildert, wie die geschichtlichen Hintergründe der Zeit am Ende des 17. Jahrh. . Emanzipation sah zu dieser Zeit noch ein wenig anders aus als heute. Auf den Inseln waren die Frauen viele Monate des Jahres die Lebensbestimmer – auf See sah das noch ganz anders aus. Die Hauptperson dieses Romans erlebt viele Herausforderungen, auf der Insel, auf See und in der großen Stadt. Sie erlebt auch die mit der Herkunft als Kapitänstochter verbundenen Zwänge, das Leben als Waise, die Wirrungen der Liebe.
Karla Weigand macht dieses Buch zu einem spannenden Leseerlebnis bis zur letzten Seite – und sie sorgt für Sehnsucht nach der Küste.
0
1 Kommentar
23.360
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 26.08.2012 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.