Einmalig war dieser 12xk-Abend

Seelze: St. Barbara-Kirche | Natürlich ist jede Veranstaltung der Reihe 12xk einmalig, denn sie ist live und das macht schon ihre Einmaligkeit aus. Aber wenn es der 120. Abend ist, dann das schon nennenswert. Mit dem 120. Abend begann das 12. Jahr dieser Reihe am 12.1.. Und wer nachzählt wundert sich. Ja. Eigentlich hätte schon am Ende des 10. Veranstaltungsjahres dieses kleine Jubiläum stehen sollen, aber es sind ja ein paar Abende der Pandemie zum Opfer gefallen.

Natürlich musste es nun ein Künstler sein, der nicht so der Standard-Erwartung als Musiker entspricht. Und das ist ohne Zweifel Robby Ballhause. Dieser Künstler, der so ganz nebenbei mit seinem Tonstudio die Basis für den Erfolg anderer Musiker:innen bietet, braucht nicht unbedingt die große Bühne. Aber er ist dort ebenso zu Hause wie bei der Straßenmusik. Robby Ballhause braucht diesen Kontrast zum Erden. Er liebt den nahen Kontakt zu den Zuhörer:innen und er liebt daher auch die kleine St.Barbara-Kirche. Und die Freude, an diesem Abend zu musizieren merkte man ihm schon bei den ersten Tönen an. Und die Freude, seine Musik zu hören, wurde mit jedem Applaus erwidert.

Aber was macht nun die Musik dieses leidenschaftlichen Gitarristen – unter drei Gitarren macht er es nicht bei einem Gig – aus? Es ist natürlich die Geschichte eines jeder seiner selbst komponierten Songs. So lernt man im Laufe eines Abends zum Beispiel ein wenig über seine liebevolle Verbindung zu seinen Töchtern. Und Robby Ballhause kann fordernd, laut, frech spielen und sich auf dem Cachon begleiten und trotzdem bleibt es ein Ohrenschmaus. Er ist eben ein vituoser Gitarrist. Auch der Hawaii-Gitarre gibt er mit seinen Kompositionen einen eigenen Klang.

Dann ist da aber noch der Sound seiner Stimme. Wer diese Stimme nur hört, ist voll überzeugt, einen Ur-Amerikaner vor sich zu haben. Sein Slang, seine Sound fängt einfach ein und man möchte immer mehr hören und so ist man schon enttäuscht, wenn ganz schnell die Zeit des Konzerts einfach vorbei ist, wenn auch eine Zugabe erklungen ist. Um so schöner den Hinweis zu bekommen, dass eine neue CD in Vorbereitung ist. Einen Song dafür konnte man im Konzert schon hören und er klingt jung, frisch, überzeugend, vereinnahmend. Hoffentlich ist diese CD bald fertig.
Weiter geht es in der Reihe 12xk im Februar 2022. Auf der Webseite der Kirchengemeinde sind schon alle Termine des Jahres zu finden:  https://barbara-kirchengemeinde.wir-e.de/termine
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
11
Miroo Stan aus München | 14.01.2022 | 17:45  
5.667
Heimatler Rainer Bernhard O. aus Seelze | 14.01.2022 | 21:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.