Anzeige

Sommer-Spieltag bei den Letteraner Brettspielern

Was soll ich nur spielen?!
Es war mal wieder soweit - ich lud die Letteraner Brettspieler und interessierte Gäste zu unserem Sommerspieltag ein. Wie immer durften wir im Kursana Domizil 3 Räume nutzen, das Restaurant kam erst am Abend mit dazu.

Die ersten Spieler standen schon vor der offiziellen Eröffnung vor der Türe und so wurde gleich mit den ersten Spielen gestartet. 

Natürlich kamen die Dauerbrenner Terraforming Mars und Great Western Trail, aber auch die ersten Neuheiten oder bisher noch nicht gespielte Spiele auf die Spieltische. 

Es hat ja schon Tradition, dass zu unseren Spieltagen immer wieder Spieleautoren zu Gast sind um uns ihre Spiele vorzustellen. So durften wir dieses Mal den jungen Autor Stefan Godot aus Hannover begrüßen. Er brachte das Spiel Human Punishment - social deduction 2.0' mit. Dieses Spiel ist eine Mischung aus sozialem Experiment, Partyspiel und Social Deduction für 4-16 Spieler. 3 Teams (Menschen, Maschinen & Gesetzlose) bekämpfen sich mit unterschiedlichen Siegbedingungen, dreißig geheimen Rollen und individuellen Fähigkeiten! Eine völlig neue Verräter-Mechanik verwandelt den Tisch in ein soziales Experiment und lockt Spieler aus ihrer Komfortzone heraus. Außerdem gibt es nie zuvor dagewesene Nachtphasen und eine neue Möglichkeit, bereits eliminierte Spieler zurück ins Spiel zu bringen!  Begeistert fanden sich mehrere Spielrunden mit dem Motto "FINDE DEIN TEAM, TRAUE NIEMANDEM!".
Nur kaufen konnte das Spiel noch niemand, hier muss man noch ein wenig warten. Am 12.9. wird die Kickstarter-Aktion beginnen, dann werden Unterstützer für dieses Spiel gesucht, wer hier mitmachen will kann sich auf Kickstarter.com informieren. Wir drücken die Daumen. Danke Stefan für deinen Besuch!

Zwischendurch wurden wir wie immer mit leckersten Kuchen aus der Kursana Küche versorgt, am Abend ging es, auch wie immer, zu unserem Griechen IKAROSII.

Ansonsten wurde gespielt, gespielt und gespielt. Ich habe ein wenig den Überblick verloren welche Spiele auf die Tische kamen. Denn für einen Sommer-Spieltag kamen überraschend viele Gäste zu uns!
Mit 39 Spielern gerieten wir raumtechnisch an unsere Grenzen, wir sollten an das Kursana einen Antrag stellen, dass noch ein Zusatzraum angebaut wird!
Wir konnten Gäste begrüßen aus dem Verein Mehralsspielen, der Spielgruppe Burgdorf spielt und aus einer Facebook-Gruppe. Dazu kamen noch 3 Familien mit Kindern - sonst sind bei uns ja keine Kinder erlaubt, bei den Spieltagen aber gerne gesehen. Da konnte ich gar nicht so schnell mit dem Fotoapparat herum gehen, so schnell wurden die Spielrunden gewechselt. Einige Spiele sind aber auf den Fotos zu sehen!

Gegen Mitternacht gaben die letzten Spieler auf, halfen noch beim Spülen und Aufräumen und schwupp die wupp war auch dieser Spieltag wieder vorbei!
Wer nun Lust bekommen hat auch mal bei uns vorbei zu gucken, kann dies jeden 1. und 3. Freitag ab 19 Uhr tun. Der nächste Spieltag mit den Essen-Neuheiten ist dann am 25.11. 
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.