Anzeige

Fröhliches Skatspielen und Knobeln bei der Freiwilligenfeuerwehr Döteberg.

v.l. Uwe Struß, Rainer Stuß, Ilse Bähr-Pinkerneil, Wolfgang Rindfleisch, Werner Herbst
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Döteberg trafen sich zum alljährlichen Skatspielen und Knobeln. Bei nicht so starker Beteiligung, weil die Grippe zuschlug, trafen sich die Aktiven und Passiven Mitglieder um einen gemütlichen Abend zu verleben. Die Skatspieler hatten mehr oder weniger gute Blätter und sammelten die Punkte. Nebenbei wurde geknobelt und hier wurde es spannend, wer hat die „Besten“ Würfe? Dann war es so weit de Ergebnisse standen fest. Beim Skat gewann Werner Herbst mit 1078 Punkte vor Uwe Struß mit 976 Punkte und Rainer Struß mit 902 Punkte. Beim Knobeln hatte Uwe Struß mit 51 Augen den ersten Platz gefolgt von Ilse Bähr-Pinkerneil mit 50 Augen und Wolfgang Rindfleisch mit 49 Augen. Jeder der Teilnahme durfte sich einen Preis aussuchen. Da diesmal nicht so viele Teilnehmer anwesend waren, vielen die Preise etwas größer aus. Alle waren sich einig, es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und ein großes Lob für die Organisatoren Rainer Struß und Dominik Weber die die Preise eingekauft hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.