Anzeige

Kate Middleton überrascht ihre Fans

Kate Middleton und Prinz William hatten bei ihrem Besuch in Nordirland ein volles Programm. Neben vielen formellen Angelegenheiten, kam auch Sport bei dem royalen Paar nicht zu kurz. Was trug die Herzogin diesmal? 

Prinz William und Kate Middleton waren die letzten Tage unangekündigt in Nordirland unterwegs. Neben vielen Outdoor-Aktivitäten wie Fußball spielen, Bogenschießen, Kanu fahren oder wie “Tarzan” durch den Tiefseilgarten klettern, kam die Nähe zu ihren irischen Fans nicht zu kurz. Bei der Ankunft nahm sich das Paar, in Irland Baron und Lady Carrickfergus, ausgiebig Zeit für die wartenden Besucher. Am Mittwoch Abend trafen die beiden dann wichtige Vertreter aus Wirtschaft, Sport und Kunst.

Kate - Trendsetterin in vielen Bereichen

Kate Middleton ist an der Seite ihres Mannes zur regelrechten Modeokone weltweit geworden. Bei der Ankunft trug sie den kräftigen, roten Mantel von Carolina Herrera, wie schon 2017 bei der Reise nach Paris. Die Haare wie immer im gewohnten Chelsea-Style geföhnt. Bei der Party am Mittwoch Abend wählte sie ein baby blaues, langärmeliges, bis zu den Knien reichendes Kleid. Mit Sport Leggings und Turnschuhen, kurzer Daunenjacke und Pferdeschwanz war sie bei den Aktivitäten im Freien ungewohnt bequem und sportlich unterwegs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.