Anzeige

Großaitinger Kampfkünstler auf großer Fahrt

Kampfkünstler vom Kampfsport-Center des FSV-Goßaitingen
Noch ist es dunkel und fast alle schlafen in den beiden Autos, die sich seit 4 Uhr in der Früh nach Hemer in Nordrhein-Westfalen bewegen. Pünktlich zur Eröffnungsmusik betreten die Kampfkünstler vom KSC des FSV-Großaitingen die Halle, die extra für dieses Treffen in gewohnt schönem ETF-Stil geschmückt wurde. Sportler aller Gürtelgrade aus unterschiedlichsten Bundesländern haben sich versammelt, um gemeinsam beim ETF-Sommercamp 2012 zu trainieren und auch Spaß zu haben. Für beste Versorgung und Betreuung sorgten unsere Verbandsführung, sowie das Team von den Blackfighters Hemer. Dieses schöne „Treffen der Kampfkünste“ wird den kleinen und großen Kämpfern nicht nur in guter Erinnerung bleiben, sondern war wieder einmal der beste Beweis dafür, dass Kampfkunst verbindet.

Weitere Infos unter: www.kampfcenter.de
0
4 Kommentare
6.456
Gisela Diehl aus Alzey | 14.06.2012 | 22:49  
4.123
H. K. aus Augsburg | 15.06.2012 | 09:35  
30.850
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 19.06.2012 | 20:58  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 10.09.2012 | 11:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.