Anzeige

Motorsport: nicht nur die Sonne sorgt für heiße Reifen

Schatten für kühlere Köpfe
Salzgitter: MSC Langelsheim |

REC in Oschersleben, SY-Cup in Salzgitter für SMC-Fahrer

Eigentlich möchte man sich nur so viel wie möglich ausziehen. Motorsportler machen es anders: sie ziehen sich lange Overalls an, dazu noch Sturmhaube, Helm und Handschuhe an. Paradox? Nein, sondern Sicherheitsmaßnahmen. Sonnabend war diese Beleidung bei 35 Grad, blauem Himmel und praller Sonne kein Vergnügen. In Oschersleben wurde deshalb zu ganz simplen Maßnahmen gegriffen. Beim Rundstrecken Einsteiger Cup Kart wurde den Kindern kühlendes Wasser vor dem Start in die Overalls gegossen. Und dann gab es heiße Zweier-und Viererkämpfe nur noch auf der Strecke. Lenn Drewes vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC konnte zum Schluss 6 Fahrer hinter sich lassen und war froh, als er sich nach seinen guten Runden auch wieder luftig anziehen konnte.
Auch in Salzgitter beim ADAC Slalom Youngster-Cup wurde jedes Plätzchen Schatten von Fahrern, Eltern und den Sportwarten an der Strecke gesucht. Dort wurden gleich zwei Wertungsläufe gefahren. Der Parcours erforderte viele schnelle Lenkbewegungen und die Fahrer in den Autos schwitzen unter ihren Helmen. Fenster dürfen aus Sicherheitsgründen natürlich nicht geöffnet sein. Ein Ausrutscher an die Bordsteinkante blieb für eine junge Fahrerin zum Glück ohne körperliche Schäden; nur das Auto war danach nicht mehr fahrbereit und der Ersatzwagen kam zum Einsatz.
Lauf 6 war der Erfolgreichere für die Stadthäger. Bei 13 Teilnehmern der Klasse A wurde Dorian Rosemund 5. und Christian Lorenz 10. der SMC-Fahrer. In Klasse B konnte Niklas Bogen den 2. Platz erkämpfen. Mirco Tegeler wurde 4. und Hannah Bublies 9. von 10 Startern. Im 7.Lauf konnte Dorian seine Leistung konstant halten und wieder Platz 5 erreichen. Christian wurde 13. und bekam einen Stößel-Trostpokal. Mirco wurde 6., Niklas 7. und Hannah wieder 9. der Klasse B. Als beste Dame bekam sie zwei Pokale für beide Rennläufe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.