Anzeige

Kostengünstige Schwimmkurse für Kinder: Der SIMBAV e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Kinder der beiden SIMBAV-Schwimmgruppen mit Ihrer Schwimmlehrerin. (Foto: SIMBAV e.V.)
 
Antje Jäger, Vorstandsvorsitzende von SIMBAV e.V., stellt das Projekt bei der Spendenübergabe mit Stiftungsbotschafter Dr. Thomas Engellandt vor. (Foto: Engellandt Hausbau GmbH & Co. KG)
Rotenburg (Wümme): Simbav e.V. |

Viele Kinder können zum Zeitpunkt ihrer Einschulung nicht schwimmen. SIMBAV e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Situation zu verbessern. Der Verein organisiert kostengünstige Schwimmkurse für Kinder in und um Scheeßel im Landkreis Rotenburg, die sich auch finanziell benachteiligte Familien leisten können. Durch kleine Gruppengrößen ist es möglich, dass sich die ausgebildeten Schwimmtrainer auch um Kinder mit erhöhtem Förderbedarf kümmern können. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Verein eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung.

Derzeit bietet der Verein SIMBAV e.V. für Kinder zwei Schwimmstunden pro Woche in dem Lehrschwimmbecken der Grundschule Scheeßel an. Unter Aufsicht einer ausgebildeten Schwimmtrainerin können sie kostengünstig an den Kursstunden teilnehmen, bis sie sicher schwimmen können und bereit sind, ihr Seepferdchen zu machen. Danach kann ein neues Kind den Platz in der Schwimmgruppe bekommen. Die kleine Gruppengröße von fünf bis sechs Teilnehmern ermöglicht es, dass auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, wie zum Beispiel Flüchtlingskinder, die sprachliche Schwierigkeiten oder noch Angst vor dem Wasser haben, eine intensive Betreuung bekommen. Eine Schwimmstunde kostet nur 4 Euro, so können sich auch finanziell benachteiligte Familien den Unterricht für ihre Kinder leisten und die Sicherheit beim Schwimmen und Baden wird verbessert.

„Der Bedarf ist sehr hoch. Deshalb möchten wir das Angebot erweitern. Außerdem würden wir auch gerne Babyschwimmen zur frühen Wassergewöhnung anbieten, damit die Kinder schon zeitig an das Wasser gewöhnt werden.“ so Ina Helwig, Leiterin und Koordinatorin des SIMBAV e.V. und führt fort: „Wir freuen uns sehr, dass wir in Scheeßel die Möglichkeit bekommen haben, das Schwimmbecken der Grundschule für das Projekt zu nutzen – bei der Zusammenarbeit mit der Schule haben alle ein gemeinsames Ziel: Kindern sicher das Schwimmenlernen zu ermöglichen!“.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des SIMBAV e.V. „Kinder lernen im besten Fall vor der Einschulung oder im ersten Schuljahr das Schwimmen. Leider ist das immer seltener der Fall, weshalb ich sehr froh bin, dass wir dieses wichtige Projekt des SIMBAV e.V. unterstützen können.“ sagte Dr. Thomas Engellandt, Botschafter der Town & Country Stiftung, über das Projekt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

______________________________________________
Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:

Tower PR
Selina Jendrossek
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.