Anzeige

GNTM 2019: Melissa nennt sich selbst Baby Gaga

Melissa sticht bei GNTM 2019 ganz besonders heraus (Foto: jingdianmeinv1_flickr_CC BY-SA 2.0(1).jpg)

Heute Abend heißt es wieder: Fernseher anschalten, GNTM 2019 geht los! Die ersten Kandidatinnen haben wir ja inzwischen schon kennengelernt. Melissa sticht aus der Masse ganz besonders heraus.

Heidi Klum hat ab heute Abend wieder eine Mission: Sie will die schönsten Mädchen Deutschlands finden! Und die ersten Kandidatinnen für GNTM 2019 hat sie uns auch bereits vorgestellt. Natürlich sind auch wieder einige außergewöhnlichere Mädchen dabei - unter anderem Melissa. Die blasse Schönheit sticht unter den anderen Nachwuchsmodels ganz besonders hervor. Das liegt nicht nur an ihrem außergewöhnlichen Look, sondern auch an dem riesigen Tattoo auf ihrem Bauch.

“Precious”

Das hat sich die angehende Studentin für Theologie und Philosophie schon vor einiger Zeit stechen lassen. In großen Buchstaben steht “Precious” quer über ihren Bauch geschrieben. Eine ihrer größten Inspirationen ist Lady Gaga. Aus diesem Grund hat sich die 22-Jährige, die aus Rosenheim kommt, selbst den Spitznamen Baby Gaga verpasst. Ob sie mit ihrem speziellen Look bei Heidi Klum punkten kann? Das werden wir in den kommenden Wochen bei GNTM erfahren.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.