Nierstein: Freizeit

20 Bilder

Darum ist es am Rhein so schön - per Rad durch die Weinberge von Nierstein nach Mainz 6

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Nierstein | am 21.04.2012 | 253 mal gelesen

Nierstein: Radweg | Im Mai 2011 radelte ich bis Kornsand. Mit der Fähre geht es über den Rhein nach Nierstein. Längs der schön gestalteten Uferpromenade,vorbei an einladenden Lokalen und Weinstuben,geht es bis zum Tunnel,der unter der Bahntrasse ,hindurchführt. Ab der links liegenden Bergkirche beginnt der Weg durch die Weinberge. Auf gut asphaltierten Wirtschaftswegen geht es ein Stück auf halber Weinbergshöhe.Das Streckenprofil stellt...

1 Bild

Weinausschank des Orgelbauvereins zum Konzert am 23. Oktober in der Katharinenkirche Oppenheim

Frieder Schwitzgebel
Frieder Schwitzgebel | Oppenheim | am 18.10.2011 | 174 mal gelesen

Oppenheim: St. Katharinenkirche | Riesling-Präludium Weinausschank des Orgelbauvereins zum Konzert am 23. Oktober in der Katharinenkirche Oppenheim Oppenheim, Oktober 2011: Zu den langjährigen Mitgliedern des Orgelbauvereins St. Katharinen Oppenheim (OBV) gehört die Orgelvirtuosin Katrin Bibiella. Auf ein Neues wird sie ihre Kunst beim Orgelkonzert in der Katharinenkirche am 23. Oktober um 18.00 Uhr mit romantischer Orgelmusik aus Frankreich zu Gehör...

23 Bilder

sonntagstour zum rhein-ein ausflugstip-

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Nierstein | am 02.10.2011 | 285 mal gelesen

Nierstein: fähre kornsand | zuerst entdeckte ich heute die stechapfelpflanzen,sind ja giftig,aber die weissen blüten sehen herrlich aus. dann ging es zum sogenannten weihnachtsloch (war ein dammbruch des rheins,der mal weihnachten passierte),ein idyllisch gelegener see an dem einige frösche rumplatschten.mit einer hand am schilf festgehalten mit der anderen,die kamera auslösen um ja nicht ins wasser zu fallen.aber die aufnahme vom grasfrosch und der...

9 Bilder

ausflugstip - von gernsheim durch die weinberge nach nierstein

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Nierstein | am 27.09.2011 | 230 mal gelesen

Nierstein: weinberge | im juni ging es bei herrlichem wetter per rad von gernsheim nach niestein. das schöne an der tour ist,dass man auf halber höhe durch die weinberge rollt.sind nur minimale steigungen dabei. ich kann diesen radweg nur empfehlen. p.s. natürlich bietet sich eine einkehr bei einem der zahlreichen winzer an -die weine niersteins,besonders die vom "Roten Hang" sind weltberühmt