Linz am Rhein: Blaulicht

2 Bilder

Hungerstreik vor der Synagoge in Koblenz - russische Juden kämpfen um ihr Recht in der jüdischen Gemeinde. 16

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 21.11.2012 | 1534 mal gelesen

Koblenz: Synagoge | Schalom, ab heute halte ich Hungerstreik (ich trinke nur Wasser) unter der Devise "Für die wirkliche jüdische Rechtspflege in Deutschland! Für die wirkliche jüdische Rechtspflege in Koblenz!” --------------------------- Liebe Mitglieder der Gemeinde! Wenn am 18. November das Treffen des angekündigten Szenarios ist, beginne ich mit einem Hungerstreik. Diese Aktion ist nicht spontan, sondern durchdacht. Ein Plakat mit...

11 Bilder

Hochwasser am Rhein - wir haben noch mal Glück gehabt in Linz! 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 08.01.2012 | 770 mal gelesen

Linz am Rhein: Rhein | .

11 Bilder

Auch hier bei uns in Linz war das Hochwasser. 4

Annagulina .
Annagulina . | Linz am Rhein | am 19.01.2011 | 832 mal gelesen

Linz am Rhein: Rhein | .

4 Bilder

Der „Rabenack“ und seine Bändiger 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Sankt Goarshausen | am 10.09.2010 | 950 mal gelesen

Sankt Goarshausen: Rabenack | Im Gebirge habe ich sie schon bewundert, wenn sie die Seile der Seilbahnen überprüften. Jetzt hatten wir diese Männer auch bei uns im Rheintal. Sie kommen meist aus den Alpenländern und bauen und reparieren an Stellen, wo sich sonst kein Mensch hintraut. Die neue Seilbahn über den Rhein von Koblenz zum Ehrenbreitstein hoch haben sie auch gebaut und als ich zuletzt in St. Goarshausen war, hörte ich aus der Höhe einen...

8 Bilder

Es dauerte nur sechs Minuten - von 19:38 Uhr bis 19:44 Uhr... 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 14.07.2010 | 584 mal gelesen

Linz am Rhein: Straßen | .....

5 Bilder

Das Meer ist ein Freund Margates, jedoch ein sehr wankelmütiger. Der große Sturm..... 8

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 05.07.2009 | 528 mal gelesen

Margate (Vereinigtes Königreich): England Kent | .....kam im Dezember 1897 und wurde zu einem Zyklon. Er zerstörte die Stadt, den Hafen und die wichtigsten Straßen. Der Sturm wütete in der Nacht und erlaubte nicht der Flut wieder abzulaufen. Bedingt durch die schwere See, stieg das Wasser acht Meter über den normalen Meeresspiegel und die Wellen donnerten gegen Geschäfte, Gasthäuser und Wohnhäuser und zerstörten sie, so dass nur noch eine Masse von Trümmern und Haufen von...

12 Bilder

Mit Gisela Erstürmung der Weißeritztalbahn im Mai 1993 um 17:50 Uhr in Freital-Hainsberg 8

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Hermsdorf/Erzgebirge | am 18.04.2009 | 1140 mal gelesen

Altenberg: Osterzgebirge | Damals war für die kleine Bahn die Welt noch in Ordnung. Sie gehörte zwar schon der Deutschen Bahn AG aber an eine Stilllegung der Strecke dachte noch niemand. Die Tage gingen ruhig dahin wie seit dem 30.10.1882, als die Strecke eingeweiht wurde. Sie hatte zwei Kriege, das Kaiser Reich, die Weimarer Republik, das tausendjährige Reich, die DDR und auch die Einstellungswelle, die bis zu Beginn der 70er Jahre dauerte und viele...