Rasante Hasenhochzeit

Große Sprünge waren bei der Hasenhochzeit zu sehen
Seit längerer Zeit hatte ich schon keine Feldhasen mehr gesehen, obwohl ich sehr viel unterwegs bin. Aber jetzt lief mir Meister Lampe gleich in fünffacher Ausfertigung vor die Linse. Es war eine Freude, dem turbulenten Treiben zuzuschauen. Es ging mit Tempo über den Acker, ständig hin und her. Interessant waren auch die Sprünge, sowie die Boxkämpfe der Hasen, die nun mal zur Hasenhochzeit dazu gehören. Für mich war es wieder einmal eine schöne Beobachtung mit Meister Lampe, der immer seltener zu sehen ist, weil ihm zusehends der Lebensraum und die Nahrung genommen wird. Schade für die Menschen, wenn er ganz verschwinden würde. Aber schaut euch die Fotos an, noch gibt es ihn.
3
1
1
2
1
1
1
2
1
1
1
2
2
1
1
2
2
2
1
1
2
1
1
2
1
1
2
1
3
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
71.302
Werner Szramka aus Meinersen | 09.02.2022 | 22:08  
11.430
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 09.02.2022 | 23:33  
14.203
Günther Gramer aus Duisburg | 10.02.2022 | 10:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.