Anzeige

Beoachtungen eines jungen Neuntöters

Neuntöterjunges putzt sich den Schnabel
Nachdem ich vor einiger Zeit in einer Hecke in der Feldgemarkung Neuntöter beobachten konnte, ist es mir heute gelungen, den Nachwuchs des Neuntöterpärchens zu beobachten und zu fotografieren.Ich hatte schon vor ein paar Tagen immer wieder versucht die Jungen zu fotografieren, was aber nicht möglich war, da sich die Jungen ständig in der Dornenhecke aufhielten.Die Hecke ist aber sehr lichtdurchlässig und so konnte ich beobachten, wie die Jungen um Futter bettelten und dabei mit den Flügeln schlugen.Um so erfreulicher war es dann heute für mich, denn ein Junges präsentierte sich als "Fotomodell" und ich konnte ein paar Fotos von ihm machen. Leider schien die Sonne nicht zum Fototermin, aber vielleicht daß nächste Mal.Es ist erfreulich, daß es in letzter Zeit wieder mehr Neuntöter in der hiesigen Umgebung gibt und sie sich allem Anschein nach wohlfühlen.Aus diesem Grunde sollte ruhig mal die eine, oder andere Hecke stehenbleiben dürfen, damit diese schönen , eher seltenen Vögel wieder vermehrt heimisch werden.
3
3
3
3
1 3
3
3
4
3
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
698
Lothar Biegemann aus Laucha an der Unstrut | 28.07.2013 | 21:08  
111.754
Gaby Floer aus Garbsen | 29.07.2013 | 04:54  
18.726
Elena Sabasch aus Hohenahr | 07.08.2013 | 16:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.