Anzeige

Ravenna - Hauptstadt in der Region Emilia-Romagna - Weltkulturerbe

Ravenna, ein Erzbischofssitz, ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Region Emilia-Romagna. Der Hafen ist durch den Canale Candiano mit der Küste und dem Seebad Marina di Ravenna verbunden.
Ravenna ist reich an bekannten Mosaiken aus dem 5. und 6. Jahrhundert. Aus diesem Grund sind seine frühchristlichen und byzantinischen religiösen Bauwerke als Welterbe von der UNESCO anerkannt und geschützt: das Mausoleum der Galla Placidia, das Batpisterium Neonianum, das Baptisterium der Arianer, die Basilika Sant'Apollinare Nuovo, die Kapelle Sant'Andrea, das Mausoleum Theodorichs des Großen, die Basilika San Vitale, die der größte Schatz der frühen christlichen Ära ist, .........
(und außerhalb der Stadt die Basilika Sant'Apollinare in Classe (das ist die Lösung des letzten Rätsels!).
Ein kleiner Stadtrundgang. Wollt ihr mich begleiten??
Wer Genaueres zu den Bilder weiß, könnte sein Wissen hier allen zur Verfüung stellen ...... Danke schon im Voraus dafür!
5
2
2
3
5 3
2 2
3
2
3
2
3
1
2
1
2
2
2
3
3
1 2
2
2
2
2
1
1
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
2
2
1
3
2
1
2
2
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
27.268
Silvia B. aus Neusäß | 18.11.2013 | 14:08  
32.293
Gertraud Zimmermann aus Rain | 18.11.2013 | 14:10  
27.268
Silvia B. aus Neusäß | 18.11.2013 | 18:19  
63.823
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 18.11.2013 | 19:59  
32.293
Gertraud Zimmermann aus Rain | 18.11.2013 | 22:39  
42.425
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.11.2013 | 12:08  
32.293
Gertraud Zimmermann aus Rain | 19.11.2013 | 15:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.