Anzeige

Stadtrundgang - Spaziergang durch Marienbad in Tschechien

wunderbare alte Häuserfront
Marienbad, ist eine Stadt im westlichen Tschechien mit ca 14.000 Einwohnern. Sie liegt 630 m hoch zwischen der bayerischen Grenze (Oberpfalz) und dem Kaiserwald in einem klimatisch milden, nach Süden hin offenen Tal. Bekannt ist es wegen seiner vielen Heilquellen:

Die Stadt besitzt sehenswerte Bauten und Kuranlagen. In der Stadt selbst entspringen 40 Heilquellen, in der Umgebung rund 100 weitere. Die Mineralquellen sind reich an Kohlensäure und Mineralsalzen. Empfohlen werden Trinkkuren, Moorbäder und andere Behandlungen gegen Atmungs-, Stoffwechsel- und Nierenerkrankungen, Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat.
Ambrosiusquelle, Ferdinandquelle, aus der Glaubersalz gewonnen wurde, Karolinaquelle, Kreuzquelle, Marienquelle und Waldquelle....
4 9
5
9
3 6
2 7
8
2 6
3 9
8
6
6
5
7 6
2
8
7
1 8
6
7
4
6
8
6
4
5 6
6
5
5
6
5
1 7
1 9
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
46.899
Kathrin Zander aus Meitingen | 04.12.2014 | 19:25  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 04.12.2014 | 19:27  
46.899
Kathrin Zander aus Meitingen | 04.12.2014 | 19:29  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 04.12.2014 | 19:33  
28.497
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 04.12.2014 | 21:08  
27.545
Silvia B. aus Neusäß | 04.12.2014 | 22:45  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 04.12.2014 | 22:49  
30.888
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 05.12.2014 | 00:05  
27.914
Shima Mahi aus Langenhagen | 08.12.2014 | 20:48  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 09.12.2014 | 10:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.