Anzeige

"Sportverein Ilmmünster hat einen Förderverein gegründet"

Ilmmünster. Nach monatelangen Vorbereitungen war es nun soweit. Engagierte Mitglieder des SVI haben den "Förderverein Sportverein Ilmmünster" gegründet und soll nun auch in das Vereinsregister eingetragen werden. Unter der bewährten Wahlleitung von erstem Bürgermeister Anton Steinberger wurde der frühere BLSV-Kreisvorsitzende Florian Weiß zum Vorsitzenden gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde der ehemalige Fußballabteilungsleiter Johannes Rist und aus dem Bereich Gymnastik und Tennis Sabine Grünberger zur Schriftführerin und Franziska Eibel zur Schatzmeisterin gewählt. Zu Rechnungsprüfer wurden Ralf Spindler und Thomas Wiesheu bestimmt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Zu Beginn der Gründungsversammlung erläuterte nach der Begrüßung der erste Vorsitzende des Sportvereins, Manfred Esterl die Gründe und den Zweck der Gründung eines Fördervereins. Anschließend übernahm Florian Weiß die Versammlungsleitung und Sabine Grünberger die Protokollführung. Weiß erläuterte ausführlich die von ihm erstellte und mit dem Registergericht und Finanzamt bereits vorweg abgestimmte Satzung und stellte sie zur Diskussion und Aussprache. Alle 17 anwesende Interessierte stimmten für die Satzung und traten anschließend auch dem neu gegründeten Förderverein bei, so dass die gut vorbereitete Gründungsversammlung bereits nach einer Stunde geschlossen werden konnte.

Auf dem Foto 2 ( A.Grünberger) von links: Bürgermeister Anton Steinberger, Johannes Rist, Sabine Grünberger, Franziska Eibel, Florian Weiß und der SVI-Vorsitzende Manfred Esterl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.