Anzeige

Präventionskurse beim MTV Pfaffenhofen - Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ verliehen

vordere Reihe: Mit dem Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnete Übungsleiter Beate Mayr, Albert Huber, Sabine Rieger, Anne Heusinger und Florian Weiß, Kreisvorsitzender des BLSV Hintere Reihe: Albert Gürtner, 1. Vorstand des MTV, Sepp
Pfaffenhofen (myb) Sehr erfreut zeigte sich Florian Weiß, Kreisvorsitzender des BLSV beim Besuch des MTV Pfaffenhofen, denn er konnte das Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ gleich an vier Übungsleiter und deren Kurse überreichen.
Die Präventionskurse„Rücken- und Bauchgymnastik für Frauen und Männer“ mit Anne Heusinger, „Damengymnastik für Jung und Alt“ mit Sabine Rieger, „Herren Ganzkörpertraining mit anschließendem Ballspiel“ mit Albert Huber und „Wirbelsäulengymnastik- aber sanft“ mit Beate Mayr, tragen nun das Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“. Der Bayerische Landessportverband (BLSV) legt gesteigerten Wert auf das Gesundheitssiegel, bekräftigte der Kreisvorsitzende, denn daran kann auch die Bevölkerung ablesen, dass hier qualitativ hochwertiger Sport angeboten wird.
Außerdem bedankte sich Florian Weiß bei den Übungsleitern, für die Bereitschaft neben ihrem Trainerschein eine weitere Ausbildung „Sport in der Prävention“ zu absolvieren.
Der MTV bietet insgesamt über zehn Präventionskurse, die sowohl Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern offen stehen und von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden.
Ein genaues Angebot der MTV Präventionskurse sind dem neu aufgelegten Flyer zu entnehmen. Weitere Informationen unterwww.mtv-paf.de, per mail bei verwatlung@mtv-paf.de sowie telefonisch unter (08441) 49 73 29.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin Pfaffenhofen | Erschienen am 11.02.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.