Anzeige

Förderverein unterstützt die Jugend des SV Ilmmünster

Vorsitzender Florian Weiß (mitte) überreicht eine Ballspende an die beiden Jugendleiter Thomas Preitschopf (links) und Herbert Brand (rechts) Foto: Grünberger
Ilmmünster. Zur ersten Jahreshauptversammlung des Förderverein Sportverein Ilmmünster e.V. nach der Gründung im Oktober 2018 konnte Vorsitzender Florian Weiß im Vereinsheim des SVI erfreulicherweise gleich 18 von den 20 Mitgliedern begrüßen. In seinem kurzen Bericht erwähnte er die promlose Eintragung in das Vereinsregister und die Anerkennung als gemeinnützig durch das Finanzamt und stellte den neu erstellten Flyer für die Mitgliederwerbung vor. Der Förderverein will den Sportverein bei seinen vielfältigen Angeboten in allen Abteilungen unterstützen, damit den Mitgliedern die besten Bedingungen und Möglichkeiten geboten werden können, um ihren Sport auszuüben. Weiß nannte dabei besonders die Förderung der Jugend und überreichte den beiden Jugendleitern gleich einen Fußball. Aber auch die Förderung des Ehrenamts und die Aus- und Fortbildung im Ehrenamt und für Übungsleiter und Trainer hat sich der Förderverein zum Ziel gesetzt und beschlossen, die vollen Kosten und Gebühren für die Ausbildungen zu übernehmen.
Schatzmeisterin Franziska Eibel konnte schon von einem ansehnlichen Betrag auf dem Konto berichten, weil eben die Mitglieder freiwillig ein höheren Beitrag zahlen als die beschlossenen 24,00 € Jahresbeitrag.Folglich wurde die Entlastung auch einstimmig erteilt. Abschließend bedankte sich der Vorsitzende bei seinen jungen Vorstandskollegen und sieht das Projekt Förderverein für die Zukunft sehr positiv.

Anbei das Foto (Grünberger) mit der Ballspende an die Jugendleiter v.links nach rechts: Thomas Preitschopf, Florian Weiß, Herbert Brand
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.