Baut unsere Landwirtschaft bald nur Biokraftwerke - und keine Kartoffeln, Gemüse und Getreide an ??

Junger Mais vor Vöhrum
Im letzten Jahr war mir schon in den Vöhrumer Felder aufgefallen, daß immer mehr Mais angebaut wurde.

Einige Landwirte aus Vöhrum haben sich mit einem Landwirt aus Eixe zusammen getan, und betreiben nun eine Biogas-Anlage.
Dafür benötigen sie hauptsächlich den Mais, der mit einer speziellen Maschine gehekzelt geerntet wird, und in der Biogasanlage mit der Gülle aus dem Kuhstall, in den Fermentern
zu Gas verarbeitet wird.
Dieses Gas wird in einem angeschlossenem Block-Kraftwerk für die Erzeugung von Strom benötigt, der gleich in das allgemeine Stromnetz eingespeichert wird.

Landwirte aus der Umgebung können auch Mais anbauen, und diesen dann pro Gewicht an die Anlagenbetreiber verkaufen. Nun Frage ich mich schon, wird es vielleicht bald soweit kommen, daß es für den Landwirt profitabeler wird nur den Mais anzubauen ?

Bekommen wir dann vielleicht bald Kartoffeln und Getreide u.s.w. aus Amerika oder Asien ?
0
9 Kommentare
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.08.2009 | 16:59  
15.734
ADOLF Stephan aus Peine | 10.08.2009 | 18:35  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.08.2009 | 16:27  
15.734
ADOLF Stephan aus Peine | 12.08.2009 | 19:05  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.08.2009 | 17:24  
15.734
ADOLF Stephan aus Peine | 13.08.2009 | 19:53  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.08.2009 | 13:53  
15.734
ADOLF Stephan aus Peine | 15.08.2009 | 14:36  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.08.2009 | 15:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.