Anzeige

Tierisch gute Walnuss-Ernte

Hallo Kletto, bist du auch zum Helfen eingeteilt?
Jedes Lebewesen erfüllt irgendwo und irgendwie seinen Zweck - aber Katzen sind usprünglich nicht wirklich als Erntehelfer erfunden worden ... Das merkt man! ;-D Für mich ist es dennoch schön, wenn ich sie beim Einsammeln der Nüsse um mich herum habe, sie ab und zu auf den Baum klettern und schütteln und dann wieder zum Anbucken kommen oder einfach in der Nähe herumstreifen oder -liegen. Die Ziegen können mittlerweile Walnüsse, die beim Herunterprasseln aufgegangen sind, ausknabbern. Ziegenbock Zorro hat in den letzten Tagen so lange auf den Walnüssen, die in Weidebereich gefallen sind, herumgelutscht und gekaut, bis er es geschafft hat, die erste Nuss zu knacken. Inzwischen weiß er, wie er auf die Nuss beißen muss, damit sie aufgeht und er sie ausfriemeln und futtern kann. Ich bin fasziniert - ist das nun Klug- oder Verfressenheit???
3 10
1 10
6
10
7
8
4 5
13 5
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 11.10.2011 | 22:37  
34.094
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 11.10.2011 | 23:05  
79.171
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.10.2011 | 06:50  
73.574
Axel Haack aus Freilassing | 12.10.2011 | 08:58  
8.755
Dieter Goldmann aus Seelze | 12.10.2011 | 09:06  
50.368
Christl Fischer aus Friedberg | 12.10.2011 | 13:44  
40.634
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 12.10.2011 | 15:50  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 17.10.2011 | 16:17  
32.931
Günther Eims aus Sehnde | 19.10.2011 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.