Anzeige

14. Februar – Tag der Poesie und Valentinstag

Be my Valentine

Der Tag fing ja schon gut an.

Nachdem wir zusammen gefrühstückt hatten, las mir meine Frau aus der Zeitung eine Valentinsanzeige vor.
Hätte von mir sein können. Erster Wink mit dem Zaunpfahl.

Im Radio bei NDR Kultur ist Lyriktag und es werden von Maria Hartmann Liebesgedichte life vorgetragen. Von Brecht über Morgenstern und Ringelnatz bis Goethe. Auch selbstverfasstes ist dabei. Zweiter Wink.

Dann meint meine Frau, das unser Blumenladen in Harkenbleck doch gleich schließt. Dritter Wink.

Nun bin ich aber los und habe doch noch zwei Blumensträuße geholt.

Also allen Frauen, und allen alt oder jung verliebten einen schönen Valentinstag.

Ein Gedicht vom Altmeister Goethe:

Freudvoll
Und leidvoll
Gedankenvoll sein:
Langen
Und bangen
In schwebender Pein;
Himmelhoch jauchzend,
Zum Tode betrübt;
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.


Johann Wolfgang von Goethe
0
11 Kommentare
69.415
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 14.02.2013 | 14:06  
24.263
Katja W. aus Langenhagen | 14.02.2013 | 16:24  
16.777
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 14.02.2013 | 16:47  
13.474
Heidi K. aus Schongau | 14.02.2013 | 18:55  
26.333
Carmen L. aus Pattensen | 14.02.2013 | 19:55  
16.777
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 14.02.2013 | 20:22  
27.552
Heike L. aus Springe | 14.02.2013 | 20:45  
69.415
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 14.02.2013 | 21:21  
27.552
Heike L. aus Springe | 14.02.2013 | 21:31  
16.777
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 15.02.2013 | 20:46  
27.552
Heike L. aus Springe | 16.02.2013 | 03:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.