Anzeige

Curvy Supermodel: Ist Rahel die Gewinnerin?

Geht Rahel als Siegerin von Curvy Supermodel 2018 aus der Sendung? (Foto: 198335_R_K_B_by_Urs Mücke_pixelio.de.jpg)

Für Rahel wird es heute ernst: Das große Finale von "Curvy Supermodel" steht an! Doch vier Konkurrentinnen muss sie noch schlagen, um als Gewinnerin aus der Sendung hervorzugehen. Wie stehen ihre Chancen?

Sie hat gekämpft und alles gegeben, und wurde am Ende für ihre Mühen belohnt: Gemeinsam mit Pauline, Ines, Alina und Schula steht Rahel heute Abend im großen Finale von "Curvy Supermodel". So kurz vor dem Ziel wäre es natürlich ärgerlich, rauszufliegen. Klar, dass Rahel also heute nochmal alles geben wird, um am Ende den Titel Curvy Supermodel 2018 mit nach Hause nehmen zu können. Doch vor ihr liegt ein steiniger Weg - und es laufen die Tränen. 

Nicht herausstechend?

Denn auf dem Laufsteg scheint Rahel heute nicht wirklich überzeugen zu können. Gastjuror Peyman Amin beispielsweise merkt an, dass er Rahel keines der Mädchen ist, das ihm im Gedächtnis bleiben würde. Ist damit das Aus der Blondine schon besiegelt, oder kann sie die Jury doch noch einmal überraschen und auf den letzten Meter Boden gutmachen? Kann sie vielleicht sogar noch Siegerin werden? Wir sehen es heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL2 bei "Curvy Supermodel". 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.