Anzeige

Frühlingsfreuden bei den Bienen

Pollenschwerer Anflug der Arbeitsbienchen
Pollenschwer tragen die Bienen zu Frühlingsbeginn ihre Fundstücke in den heimischen Stock. Noch ist das Blütenangebot durch die lang anhaltend kalte Witterung sehr eingeschränkt, doch jetzt ist auch der kalendarische Frühling eingeläutet und zeigte sich in bienenfreundlicher Laune.
Ich hatte heute die Gelegenheit der Imkerin, Adelheid Klein, bei ihrer Frühjahrsarbeit am Bienenstock zuzusehen. Sie hat 7 Bienenkästen auf der Streuobstwiese in Olching stehen. Beeindruckt haben mich die vielen Handgriffe, die ein Bienenstock erfordern, damit das Volk gesund und gesättigt über den Winter kommt und gut in die neue Honigsaison startet. Adelheid Klein war zufrieden, dass alle ihre sieben Völker ohne Ausfälle über die kalte Jahreszeit gekommen waren. Zusammen mit einer Helferin dokumentierte sie den Zustand ihrer Bienen und deren Behausung, schützte die Kästen gegen Ameisen und gab ein Zubrot, wo es notwenig war.
Und wenn ich das nächste Mal den Honig vom heimischen Imker kaufe und mir die wohlschmeckende Köstlichkeit auf frisches Brot streiche, weiß ich um so mehr um die viele, viele Arbeit, die meinem Wohlgeschmack voraus ging!

Mehr zu Bienen: http://www.myheimat.de/olching/natur/bienen-ein-un...
0
1 Kommentar
47.016
Kathrin Zander aus Meitingen | 06.04.2010 | 14:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.