Vortrag von Rechtsanwalt Dominik Storr, 19.04.2013 in Heuchelheim/Mittelhessen

Ein wirklich sehr sehenswerter Vortrag von Rechtsanwalt Dominik Storr (Mitbegründer der Bürgerinitiative Sauberer-Himmel), der auf Einladung der Regionalgruppe Mittelhessen am 19.04.2013 in Heuchelheim vortrug.

Hier werden nochmal alle wichtigen Details zum Thema GEOENGINEERING genau erörtert und auch klar gemacht.

Es wird auf die ENMOD-KONVENTION ebenso eingegangen ((Die ENMOD-Konvention (“Convention on the Prohibition of Military or Any Other Hostile Use of Environmental Modification Techniques”, “Konvention über das Verbot von militärischem oder jedem anderen feindlichen Gebrauch von umweltverändernden Techniken”) ist ein bindender völkerrechtlicher Vertrag, der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNO) als Resolution 31/72 am 10. Dezember 1976 verabschiedet wurde. Vom 18. Mai 1977 bis zum 5. Oktober 1978 unterzeichneten 47 Staaten die Konvention, die dann am 5. Oktober 1978 für die Unterzeichnerstaaten in Kraft trat. Ausdrücklich erwähnt werden:

- Erdbeben oder Veränderungen der Erdkruste
- Tsunamis
- Wetterphänomene wie Zyklone, Tornados, Wolkenbildung, Niederschlag/Regen
- Störung der ökologischen Balance einer Region
- Beeinflussung der Meeresströmungen, usw

Und das war 1976. Seit 2005 gehört auch China zu den unterzeichnenden Staaten, die sich dadurch verpflichten dieses Verbot von Wetterwaffen auch einzuhalten. Die Staaten, die dieses Abkommen nicht unterschrieben haben – darunter die Atommächte Südafrika, Frankreich und Israel – sind rein völkerrechtlich nicht dazu verpflichtet es einzuhalten. Im deutschen Wikipedia-Artikel wird übrigens der Hinweis auf die eigentliche Bedeutung der ENMOD-Konvention galant ausgelassen.))
so wie auf das veränderte Himmelsbild der letzten 10 Jahre, Regenwasseruntersuchungen uvm...Sozusagen ein Rund-Um INFO-Paket. Nichts fehlt! Ich kann also diesen Vortrag nur jeden wärmstens empfehlen!


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.