Anzeige

NEU: Boule-Anlage am Freizeitsee Rössing

RÖSSING. Mit viel Arbeitseinsatz haben Mitglieder des Freizeitsee Rössing e. V. das Vereinsgelände hinter dem Rössinger Sportplatz neu gestaltet. Dank einer Spende der Firma Stein aus Laatzen in Form von Holzbalken, die sonst für Holzschutzgerüste verwendet werden, konnten die Vereins-
mitglieder Parkboxen mit Holzpfosten markieren und somit den Fahrzeugverkehr am Seegelände in geordnete Bahnen lenken.

"Die Leute sollen schließlich nicht bis vorn an den See fahren, wie das in der Vergangenheit – gerade bei diesem Sommerwetter - immer wieder geschehen ist.", erläuterte Vereinsvorsitzender Gunnar Wolpert vor Ort. Mit den Holzpfosten konnte nun ein etwa sieben Meter breiter Parkstreifen markiert werden. Bis es so weit war, mussten die Vereinsmitglieder beim Arbeitseinsatz allerdings jede Menge Schweiß vergießen. Denn in den knochentrockenen Boden ließen sich nur schwer Löcher für Pfosten bekommen. "Auch dabei konnten wir Gott sei Dank auf die Unterstützung der Firm aus Laatzen zählen, die uns mit einem Erdbohrgerät unterstützt hat. Und auch Landwirt Erich Könneke, der uns trotz Ernteeinsatz einen Trecker mit Anhänger zur Verfügung gestellt hatte, sowie Sebastian Könneke und Jörg Baumgarten unterstützten uns, indem sie das Holz mit dem Gummiwagen transportierten", so Wolpert weiter.

Fahrzeuge sollen auch deshalb nicht mehr auf das Seegelände fahren, weil der Verein mit großem Aufwand gleichzeitig eine Boule-Bahn angelegt hat. Auf ihr werden Besucher in Zukunft dem französischen Nationalsport nachgehen und dabei noch einen herrlichen Blick auf den See genießen können. "Die neue Bahn ist unser ganzer Stolz", freuten sich Gunnar Wolpert sowie die weiteren Helfer, Klaus Berg, Henry Busche und Thomas Klabunde. Der Öffentlichkeit soll die neue Errungenschaft bei dem diesjährigen Seefest am Sonnabend, 15. August, ab 15 Uhr vorgestellt werden. Nicht nur die neue Boule-Bahn wird dann offiziell eröffnet, auch die erste See-Olympiade wird sicherlich viele große und kleine Gäste auf das Gelände des Vereins locken. "Wie in den vergangenen Jahren, wird es bei Seefest aber selbstverständlich auch wieder jede Menge Spaß, Unterhaltung und Verköstigung geben, kündigte der Vorsitzende schon einmal an.


Alle Informationen rund um den Freizeitsee Rössing finden Sie unter www.freizeitsee-roessing.de



Schöne Aussichten: Auf dem Gelände am Freizeitsee Rössing gibt es jetzt ein "Boulodrome".




Baubeginn: Umfangreichen Arbeiten zur Umgestaltung des Seegeländes.




Zur Straßenseite verfügt das Gelände jetzt...



...über eine Begrenzung aus Holzbalken.




Der Strand am Westufer gewinnt durch neue Sandaufschüttungen deutlich an Qualität.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.