Anzeige

Stachelritter im Gelben Sack- Igel im Abfallbeutel

Da ist der Eindringling
"Was ist denn das?" dachte ich, als ich zu später Stunde noch einmal zur Mülltonne ging, die zur Entleerung an der Stasse stand. Einer meiner gelben Säcke raschelte laut trotz Windstille. Und bei genauerer Betrachtung bewegte er sich auch. Der Erste Gedanke war, dass es sich um eine Ratte handeln müsse. Da der Sack zerrissen war, wollte ich ihn dann in eine Wanne heben. Er hatte ein stattliches Gewicht- eine Ratte konnte das nicht sein!
Das Rätsel löste sich schnell, als ich eine große stachelige Kugel zwischen meinen Verpackungen entdeckte. Ein Igel, der anscheinend den Wohlgerüchen probiotischer Getränke nicht widerstehen konnte.
Ich brachte den wohlgenährten Gast in den Garten, wo er auch gleich in die Dunkelheit verschwand.
Wenn mal ein Gelber Sack zerrissen ist, war nicht immer Nachbars Katze der Übeltäter.
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
3.208
Dagmar Siegmann aus Wennigsen | 01.09.2010 | 16:21  
3.320
Dagmar Strube aus Garbsen | 05.11.2010 | 06:53  
66.371
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 05.11.2010 | 20:08  
24.159
Willi Hembacher aus Affing | 06.11.2010 | 09:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.