Anzeige

Ideen – Wettbewerb „Wasser in Rössing“

RÖSSING. Die Bürgerstiftung Rössing möchte alle Rössinger gemeinnützigen Vereine, öffentlichen Einrichtungen und die Regelschulen der Rössinger Kinder für einen Ideenwettbewerb zum Thema „Wasser in Rössing“ begeistern.

Wasser ist ein historischer und bedeutender Bestandteil des dörflichen Lebens, den es zu würdigen und zu erhalten gilt. Die Bürgerstiftung möchten mit dieser Aktion dazu „anstiften“, sich für den Schutz und Erhalt dieses Lebensraumes zu engagieren. Die Vereine und Organisationen sind aufgerufen, sich an diesem Projekt mit ihren Ideen zu beteiligen und so zur Verbesserung des Umweltschutzes, der Lebensqualität und des Miteinanders in Rössing beizutragen.

Eine Jury der Bürgerstiftung kürt die besten Projektideen und stellt sie auf dem „Rössinger Bürgermahl“ im September vor. Gemeinsam mit den besten Ideengebern wird die Stiftung bei der „EUROPA MÖBEL-Umweltstiftung“ die finanzielle Unterstützung dieser Ideen beantragen, denn die Umweltstiftung schüttet jährlich Mittel für langfristige Vorhaben im Umweltschutz aus.

Ideen und Förderanträge mit einer Kostenaufstellung für die Umsetzung können bis zum 22.08.2011 bei der Bürgerstiftung Rössing, Clausstraße 18, 31171 Nordstemmen-Rössing eingereicht werden. Fragen beantworten die Projektkoordinatoren Ulf Gremmel (ulf.gremmel@moebel-boehm.de) und Torsten Prelle (prelle@onlinehome.de) per E – Mail. Unter www.buergerstiftung-roessing.de sind alle Informationen abrufbar; dort können die Förderanträge auch online gestellt werden.

Die Bekanntgabe der besten Ideen erfolgt am Sonntag, den 04.09.2011 ab 12 Uhr auf dem „3. Rössinger Bürgermahl“ am Dorfgemeinschaftshaus.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.