Alsdorf: Blaulicht

Aachen: Pokémon Go-Spieler wird von Hausbesitzer verprügelt! 2

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Alsdorf | am 18.07.2016 | 207 mal gelesen

In Aachen, genauer in Alsdorf, ist es zu einem brenzligen Vorfall gekommen. Ein 27-Jähriger Mann ging gemeinsam mit einem Freund auf Pokémon Go-Jagd. Auf der Suche in einem fremden Garten, zogen sie die Aufmerksamkeit des Hausbesitzers auf sich. Dieser prügelte auf einen der beiden vermeintlichen Einbrecher mit einem Baseball-Schläger ein.Dass das “Pokémon Go”-Spielen auch gefährlich werden kann, hat sich in Aachen, Alsdorf...