Anzeige

Die Eiszeit ist angebrochen

Es ist tatsächlich an der Zeit, dass hier mal wieder ein taufrischer Wetterbericht eingetragen wird.

Zuckerguss auf den letzten Rosenblüten,

die erste Nacht mit richtig kalten Temperaturen, und schon zeichnet Väterchen Frost bizarre Bilder. Standhaft halten sie still unter der kalten Zierde, die zarten Blütenblätter der stolzen Rose.

Und schon kommt die Morgensonne und verwandelt den frostigen Schmuck in schimmernde Tautropfen.

Gewachsene Eiszapfen, gefrorenes Laub - die untergehende Sonne über dem Mühlenweg.
1 7
4
6
4
4
5
4
5
4
4
6
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
27.908
Shima Mahi aus Langenhagen | 29.11.2016 | 20:55  
18.721
Elena Sabasch aus Hohenahr | 29.11.2016 | 21:24  
3.764
Romi Romberg aus Berlin | 29.11.2016 | 21:51  
27.522
Silvia B. aus Neusäß | 29.11.2016 | 22:19  
5.288
Roland Horn aus Dessau | 29.11.2016 | 22:25  
30.876
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 29.11.2016 | 22:45  
21.229
Katja W. aus Langenhagen | 30.11.2016 | 09:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.