Anzeige

Drei-Königs-Wanderung

Blick zum Karlshof
Bei leicht diesigem Wetter, das manchmal sogar einen Sonnenstrahl durchließ, machten wir uns auf den Weg: Vom Anhauser Parkplatz Richtung Süden, durch die Anhauser Höfe bis zur Landmarke Echenbaum auf dem Bergrücken, von dort links abbiegend dem Weg folgend bis zum Karlshof zurück zum Parkplatz. Zuerst labte sich die Lunge an würziger Waldluft, dann das Auge beim Blick über die Felder zum  ehemaligen fürstlichen Pferdegestüt.
Das waren 90 gut angelegte Minuten.
2
2
2
2
2
2
1
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.