Anzeige

Rieser Eisenbahnnostalgienacht in Nördlingen

Nördlingen: Bayerisches Eisenbahnmuseum | Bayerische Eisenbahnmuseum hat bei „Kulturnacht Nördlingen“ geöffnet

(HGr) Im Rahmen der „Kulturnacht Nördlingen“ veranstaltet das Bayerische Eisenbahnmuseum am Freitag, 29. September 2017 die Rieser Eisenbahnnostalgienacht. Das Eisenbahnmuseum ist an diesem Tag von 17 - 24 Uhr geöffnet.

Dabei können die „Stählernen Riesen“ des Eisenbahnmuseums auch bei Nacht bewundert werden. Mit Einbruch der Dunkelheit heißt es entsprechend "Spot On": die beeindruckende Fahrzeugschau mit nostalgischer Kulisse geht bei zauberhafter Beleuchtung weiter und bietet so faszinierend-neue Sichtweisen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zu Führungen (ab 17.00 Uhr stündlich bis 23.00 Uhr) durch den schummrigen Lokschuppen und erhalten Sie Einblicke in ein interessantes Kapitel Eisenbahngeschichte mit der Ausstellung "Nördlingen und seine Eisenbahn". Außerdem können die Besucher die Modellbahnanlage des MEC Nördlingen an diesen Tagen kostenlos besichtigen.

Weitere Informationen zu der Rieser Eisenbahnnostalgienacht unter:
Bayerisches Eisenbahnmuseum, Am Hohen Weg 6a, 86720 Nördlingen, Tel. 09081 / 24309
E-Mail: info@bayerisches-eisenbahnmuseum.de
Internet: www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de

Parkhinweis
Es ist zu beachten, dass sich aufgrund der Bauarbeiten beim Wemdinger Tunnel die Anfahrt zum Bayerischen Eisenbahnmuseum geändert hat.
Außerdem bestehen im Nahbereich des Museums keine Parkmöglichkeiten.
Es wird daher dringend gebeten im Parkhaus beim Bahnhof bzw. am Parkplatz „Deininger Tor" zu parken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.