Anzeige

Oettingen am 09. März 2019

Nein, heute war kein Fotografenwetter, ganz bestimmt nicht. Der Wind blies mir beinahe die Kamera aus der Hand, gefroren habe ich wie „ein Schneider“.

Und trotzdem, in der Welt der Störche rührt sich immer etwas, auch an so einem stürmischen, verregneten Frühlingstag.

Sie schwirren von Nest zu Nest, besuchen neugierig den Nachbarn, suchen nach Baumaterial – und „jodeln“ fröhlich über die Dächer in den Äther, hinaus in die Weite des Himmels.

Ja und was tut sich da auf dem Strommast in der Ziegelgasse? Abwarten – noch sieht es nur mal nach einem Versuch aus. In den nächsten Tagen sieht man mehr.
1 5
7
4
1 4
4
2 5
4
1 5
5
4
1 4
4
6
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
5.256
Günther Gramer aus Duisburg | 10.03.2019 | 08:57  
3.393
Wolfgang Erler aus Sandersdorf | 10.03.2019 | 09:39  
72.796
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.03.2019 | 09:49  
9.386
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 10.03.2019 | 11:21  
37.299
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.03.2019 | 11:54  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 10.03.2019 | 16:37  
9.386
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 10.03.2019 | 20:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.