Bundesliga in Italien bald kostenlos und legal im Livestream

Ab kommenden Samstag können Fußball-Fans in Italien pro Spieltag eine Partie der deutschen Bundesliga völlig legal und kostenlos im Internet streamen. Die DFL schloss einen entsprechenden Vertrag mit der Perform-Gruppe, Inhaber von Seiten wie goal.com.

Was sich viele Bundesliga-Fans in Deutschland wünschen dürften, geht in Italien in Erfüllung. Pro Spieltag wird auf goal.com sowie weiteren italienischen Nachrichtenseiten eine Begegnung im deutschen Oberhaus per Livestream übertragen. Den Anfang macht das Duell zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern München. Kostenlos und legal können Italiener, die nicht nur nationale Ligen wie die Serie A verfolgen möchten, verfolgen, wie sich der deutsche Rekordmeister im Weserstadion schlägt. Auch für deutsche Urlauber im sonnigen Süden ist das Angebot interessant. Neben dem Live-Match sollen Highlight-Clips aller Bundesliga-Spiele zur Verfügung gestellt werden, wie es seit letztem Montag auch Sky mit dem YouTube-Channel „SkySportHD“ macht.

DFL Sports Enterprises schließt Vertrag mit Perform-Gruppe

Legal wird der Livestream durch eine Vereinbarung der DFL Sports Enterprises, der hundertprozentigen Tochter der Deutschen Fußball Liga (DFL), mit der Perform-Gruppe. Die DFL Sports Enterprises ist für die Vermarktung der Bundesliga zuständig. Die Perform-Gruppe hat in mehr als 200 Sportarten zahlreiche Vermarktungsverträge – nun also auch mit der DFL und der Bundesliga. Neben goal.com betreibt das Unternehmen auch die Sportportale Spox und Sportal. Laut meedia.de, die Kay Dammholz von DFL Sports Enterprises zitiert, soll es sich um einen Pilotversuch handeln. Sollten gute Erfahrungen gemacht werden, könnten künftig weitere Projekte auf internationalen Plattformen folgen. Der Vertrag mit der Bundesliga läuft bis zum Ende der Saison 2012/2013.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.