Anzeige

Wird es ernst zwischen Katie Holmes und Jamie Foxx?

Haben Jamie Foxx und Katie Holmes ihre Hochzeit etwa abgesagt? (Foto: Gage Skidmore (flickr.com))

Auch wenn sie es nicht öffentlich machen, sind Katie Holmes und Jamie Foxx seit 2013 ein Paar. Doch ist jetzt schon alles vorbei?

Bereits seit 2013 tauchen Jamie Foxx und Katie Holmes immer wieder gemeinsam auf der Bildfläche auf - daran dass zwischen den beiden eine Romanze besteht, bleibt kein Zweifel mehr offen. Jedoch haben sie es bisher vehement vermieden ihre Beziehung öffentlich zu machen und Hinweise darauf wurden wenn nur unabsichtlich gegeben. Letzte Woche verrieten einige Quellen noch, dass das Paar eine Hochzeit plane und die Kinder sich darauf freuen endlich eine Familie zu werden. Doch schon jetzt soll alles ganz anders aussehen. Gegenüber dem ‘OK! Magazin’ soll eine Quelle bereits zu Beginn des Monats verraten haben, dass die Schauspielerin im vierten Monat schwanger sei. Plötzlich wollte Foxx die Hochzeit dann verschieben, woraufhin Katie sie komplett absagte.

Fremdgeh-Gerüchte

Schon früher gab wurden Gerüchte laut, dass das Paar ihre Beziehung wegen Katies Ex-Mann Tom Cruise beendet habe. ‘News Everysday’ berichtete, dass Katie Holmes fürchtete, ihr Ex-Mann würde ihr das gemeinsame Kind wegnehmen, wenn sie eine zweite Heirat mit Jamie Foxx eingeht. Das soll der Grund sein, warum die Schauspielerin die Beziehung beendet und die Hochzeit abgesagt hat - um ihre Tochter zu behalten. Angeblich soll auch noch eine zweite Frau im Spiel sein, der Foxx schöne Augen machen will, berichtet ‘Radar Online’. Ist die Beziehung also wirklich beendet, bevor sie wirklich angefangen hat?

Die aktuellen News zu deinen Lieblingsstars aus Hollywood findest du hier!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.