Anzeige

Wegen Katie Holmes: Jamie Foxx hat Angst vor Tom Cruise!

Alle meine Frauen! 4 Ehefrauen ein Ehemann (Foto: Heike Eckmiller_pixelio)

Warum machen Katie Holmes und Jamie Foxx ihre Liebe nicht öffentlich? Schon seit Langem wird den Beiden eine Beziehung nachgesagt, doch bislang fehlt eine Bestätigung dafür. Nun ist wohl der angebliche Grund dafür bekannt: Der “Django Unchained”-Schauspieler hat Angst vor der Reaktion von Katies Ex-Mann Tom Cruise, wenn die Liebe offiziell bekannt gegeben wird!

Eigentlich könnte alles so schön sein: Schon seit Längerem gibt es Gerüchte, dass Katie Holmes und Jamie Foxx ein Paar sind. Was aber bislang fehlt, ist eine offizielle Bestätigung ihrer Beziehung. Und die wird es scheinbar nicht so schnell geben. Grund ist nach Berichten von HollywoodLife.com wohl Tom Cruise! Der “Django Unchained”-Star hat große Angst davor, wie der Ex-Mann von Katie auf die Beziehung reagieren wird, wenn diese offiziell bestätigt ist. Und deshalb möchte er seine neue große Liebe lieber weiterhin geheim halten.

Freund warnt Jamie Foxx vor Tom Cruise

So wurde der 48-Jährige mehrfach vor einer möglichen heftigen Reaktion von Cruise gewarnt. Nicht nur Katie berichtete ihm von den negativen Seiten des Vaters ihrer Tochter Suri. Auch ein guter Bekannter von Jamie warnte. Ein Insider berichtet: “Er gab ihm den Rat, lieber vorsichtig zu sein, weil Tom Cruise sich in den verrückten und wahnsinnigen Vincent aus dem Film “Collateral” verwandeln könnte.” Um einen solchen Drama aus dem Weg zu gehen, hat sich Jamie Foxx entschieden, lieber weiterhin in aller Stille seine Beziehung mit Katie Holmes zu führen. Wahrscheinlich auch das Beste, schließlich gibt es inzwischen Gerüchte, dass die Beiden ein Baby bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.