Anzeige

"The Walking Dead" Staffel 5: Stirbt Glenn? Neues Video verängstigt die Fans

"The Walking Dead" ist nicht nur in Amerika eine der beliebtesten Serien, die aktuell im TV läuft. (Foto: Podknox/flickr, CC BY 2.0)

Der Sonntagabend gehört in Amerika in vielen Haushalten voll und ganz den Zombies von “The Walking Dead”. AMC holt die US-Serie mit neuen Episoden und der 5. Staffel zurück in den TV – und weiß, wie man es schafft, die Fans zum Einschalten zu bewegen. Ein neuer Clip teasert die mögliche Ermordung von Glenn Rhee an.

Wie kriegt man es hin, dass die Quoten zur Premiere einer neuen Staffel durch die Decke schießen? Richtig: man lockt die Fans mit schockierenden Clips und macht ihnen Angst. Diese Taktik wird zumindest gerade bei „The Walking Dead“ angewendet. Am Sonntag, den 12. Oktober 2014, strahlt AMC die 5. Staffel der grausamen Zombie-Serie aus. Obwohl die quotenstarke Show sich nicht über fehlende Zuschauer beklagen dürfte, scheint AMC alles zu geben, um die Fans vor den Fernseher zu locken. Dazu spielen sie jetzt mit einer großen Angst zahlreicher Serienjunkies: dem Tod von Charakter Glenn Rhee (Steven Yeun).

Grausamer Blick in die Zukunft?

AMC hat längst durchschaut, welches realistische Szenario den Fans am meisten Angst macht. Neben Daryl Dixon (Norman Reedus) fürchten die Zuschauer um das Leben von Glenn. Bei letzterem ist es immerhin berechtigt – der sympathische Asiat wird in der Comic-Vorlage grausam mit einem Baseball-Schläger getötet. Eben diese Waffe bedroht ihn im neusten Clip von AMC, der vor wenigen Minuten auf Facebook veröffentlicht wurde. Das Video dauert nur 5 Sekunden, doch es reicht aus, um einen Schrei der Entrüstung durch die Fangemeinde gehen zu lassen. Doch was ist zu sehen? Wie ein Mann hinter dem geknebelten Glenn mit einem Baseballschläger weit ausholt, um ihm offensichtlich den Kopf einzuschlagen. Wird das Comic-Schicksal etwa Wirklichkeit?

Spoilert AMC die "TWD"-Fans?

Unter dem Video entrüsten sich zahlreiche Fans über die gezeigte Szene und fürchten um das Leben von Glenn, der zu den großen Favoriten der Show zählt. Dass sein Tod unausweichlich scheint, ist vielen Comic-Fans bekannt, aber verlieren die Zuschauer ihn bereits zu Beginn der 5. Staffel „The Walking Dead“? Andere lassen sich von AMC nicht foppen und sind sich sicher, dass das hinter nur ein Trick für gute Quoten steckt. Denn der Mörder von Glenn ist bekannt – Negan heißt der eiskalte Killer – und der Mann, der Glenn im Clip bedroht, ähnelt diesem nicht und ist ein Kannibale aus Terminus. „Ich wette, der Kerl wird erschossen, bevor er Glenn verletzen kann“, spekuliert ein Fan. Unwahrscheinlich ist das nicht, denn Carole (Melissa McBride) will ihre Freunde aus Terminus befreien. Wird sie die Heldin in letzter Sekunde?

#183016587 / gettyimages.com


#452757676 / gettyimages.com
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.