Anzeige

The Voice of Germany 2017: Patrizia Gasser will Österreich vertreten UPDATE

Eine weitere Österreicherin wagt sich am Sonntag auf die Bühne bei TVOG 2017: Patrizia Gasser will die Show rocken! Hat die 18-Jährige eine Chance, die Coaches von ihrer Stimme zu überzeugen?

In den 4. Blind Auditions von The Voice of Germany 2017 können wir uns wieder auf jede Menge tolle neue Talente einstellen. Eines von ihnen ist Patrizia Gasser: Sie kommt aus Hermagor in Österreich und hofft, einen der Coaches von ihrer Stimme zu überzeugen. Die Sängerin ist süße 18 Jahre alt und macht einen eher schüchternen Eindruck. Ihre Freunde auf Facebook sind sich aber sicher, dass sie die Bühne rocken wird!

Gibt Patrizia genug Gas?

Auf Instagram gibt uns Patrizia Gasser schon einmal eine Kostprobe von ihrem Können: Die 18-Jährige singt eine ruhige Version von Britney Spears’ Toxic und begeistert damit ihre Follower. Aber reicht ihre Stimme auch aus, um Samu Haber, Mark Forster, Michi Beck und Smudo oder Yvonne Catterfeld zu überzeugen? Das werden wir wohl am Sonntag ab 20.15 Uhr bei TVOG auf Sat.1 erfahren. UPDATE: Jetzt ist es offiziell: Patrizia hat sich ins Team von Yvonne Catterfeld gesungen! UPDATE. Leider ist Patrizias Reise bei "The Voice of Germany" vorbei.



Das könnte dich auch interessieren:

“The Voice of Germany 2017”: Raja führt eine Karateschule

The Voice of Germany 2017: Semion Bazavlouk ist der singende Artist

The Voice of Germany 2017: Schafft es Sebastian Kwame ins Team von Yvonne Catterfeld?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.