Anzeige

Schock: Ist der Hype um "Köln 50667" nun endgültig vorbei?

"Köln 50667" (Foto: RTL2)

Derzeit scheint sich “Köln 50667” in einer Krise zu befinden. Aktuell sind die Einschaltquoten so schlecht wie seit dem Beginn der Serie nicht mehr. Nun besteht wohl endgültig Handlungsbedarf beim Sender “RTL2”. Kein Wunder, dass die Fans nun in Sorge geraten.

Der Start der Serie “Köln 50667” war alles andere als leicht. Dennoch hat sich die Serie auf dem Markt gut etablieren können. Jetzt ist allerdings schon seit dem Spätsommer ein Rückkgang zu verzeichenn. Derzeit nähert sich die RTL2-Serie dem absoluten Tiefpunkt wieder an. Wie die Seite “meedia” berichtet, rutschen die Quoten im November diesen Jahres unter die 8% Marke. Auch die Serie “Berlin - Tag und Nacht” hat mit einigen Zuschauereinbußen zu kämpfen.

Erholung in Sicht?

Aber wie auch die vorherigen Tiefpunkte zeigen, wird sich die Serie auch von diesem Loch erholen. Sorgen machen muss der Sender RTL2 derzeit ohnehin noch nicht, schließlich liegt sowohl “Köln 50667” als auch “Berlin - Tag und Nacht” immer noch über dem Normalniveau des Senders von 6%. Trotzdem sollten sich die Produzenten allmählich Gedanken machen, wie sie die Zuschauer wieder an die Serie binden können. Die Handlungsstränge sind besonders im Moment sehr eintönig. Vielleicht hat sich der Hype der Serie aber auch einfach nur allmählich gelegt. Wir werden sehen, wie sich die Zahlen demnächst entwickeln.
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.