Anzeige

DSDS 2013: Lisa Wohlgemuth dreht "Heartbreaker"-Video

Auch Daniele Negroni wurde "nur" Zweiter bei DSDS, ist aber trotzdem sehr erfolgreich. (Foto: Legoland Deutschland)

Bei DSDS hatten beide Finalistinnen einen Siegersong. Und die Zweitplatzierte Lisa Wohlgemuth dreht jetzt auch ein Video zu ihrem Lied “Heartbreaker”. Das dĂŒrfte besonders die vielen Fans von Lisa freuen, die den gutgelaunten Rotschopf bis ins Finale wĂ€hlten. Was können die Zuschauer vom Video der DSDS-Finalistin Lisa Wohlgemuth erwarten?

Lisa Wohlgemuth hat es bei DSDS bis ins Finale geschafft. Ganz schön weit, nachdem sie sich erst einmal den Platz in den Top 10 erkĂ€mpfen musste. Aber auch, als die Jury und Kritiker außerhalb der Show ihre Meinung Ă€ußerten, blieb Lisa immer sie selbst und kĂ€mpfte sich so bis ins Finale durch. Dort verlor sie gegen Schlagerprinzessin Beatrice Egli, die mit Ausnahme der 5. Mottoshow allerdings immer die meisten Anrufer hatte. Doch das heißt nicht, dass Lisa Wohlgemuth kein Star ist! Die DSDS-Finalistin dreht jetzt ihr erstes Musikvideo.

Lisa startet durch!

Das DSDS-Finale ist erst ein paar Tage her, doch Lisa Wohlgemuth bastelt schon eifrig an ihrer eigenen Karriere im Musikbusiness. Bereits gestern soll sie laut klatsch-tratsch.de ihr erstes Video gedreht haben, und zwar zu ihrem Siegersong “Heartbreaker”, der auch ihre DebĂŒtsingle sein wird. Genau wie ihre Fans hofft auch Lisa, dass sie in nĂ€chster Zeit ihr erstes Album herausbringen wird. Noch ist aber nicht klar, ob Dieter Bohlen dabei mitarbeiten wĂŒrde. Lisa Wohlgemuth wĂŒrde aber auch richtig gerne selbst Texte schreiben. Auch zu Live-Auftritten der DSDS-Zweitplatzierten wurde noch nichts bekannt gegeben. Eins ist aber klar: Ihr erstes Musikvideo findet sie richtig cool, und ihre Fans hoffentlich auch.

Alle Neuigkeiten zu DSDS und Lisa Wohlgemuth finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.