Anzeige

“Die Kochprofis”: Von schreienden Köchen und überschäumenden Emotionen

Die vier Sterneköche von "Die Kochprofis". (Foto: RTL2 Presse)

Bei den Kochprofis gibt es in diesem Monat etwas zu feiern: Die Sendung hat 10-jähriges Jubiläum! Und dafür haben sich Ole Plogstedt, Frank Oehler, Nils Egtermeyer und Andi Schweiger natürlich etwas ganz besonderes einfallen lassen…

Zum Jubiläum gibt es deswegen heute Abend keine normale Sendung, in der “Die Kochprofis” einem in Not geratenen Restaurant wieder auf den richtigen Weg helfen - nein, alle Sendungen im April stehen unter dem Motto “10 Jahre Kochprofis”. In den nächsten vier Folgen dürfen wir uns auf amüsante Rankingshows freuen, die die kuriosesten Momente der letzten Jahre Revue passieren lassen. Heute Abend geht es dabei um die zehn außergewöhnlichsten Testessen, denen Frank Oehler, Nils Egtermeyer, Andi Schweiger und Ole Plogstedt innerhalb der letzten Jahre beigewohnt haben.

Kuriose Momente gab es genug

Die Kochprofis haben in den Testessen wahrlich viel Leid über sich ergehen lassen müssen: Von verkochtem Gemüse bin hin zu versalzenen Speisen war schon alles mit dabei. Das Testessen sagt immer schon viel über die Qualität des Restaurants aus - hier können sich Ole, Nils, Andi und Frank meist schon ein sehr gutes Bild von den Problemen des Lokals machen. Die vier Profiköche schwelgen beim Anblick der 10 kuriosesten Testessen in Erinnerungen - schönen wie nicht so schönen - und fühlen sich bei dem Anblick auch weiterhin in ihrer Mission bestärkt. Welche Testessen-Momente den “Kochprofis” in den letzten 10 Jahren besonders in Erinnerung geblieben sind, erfahren wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.