Anzeige

Die Kochprofis: Profitiert die Nürtinger Imbissbude von den Tipps aus der Sterneküche?

"Die Kochprofis" sind wieder am Start. (Foto: RTL2 Presse)

Im Imbiss-Spezial der Serie „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ bekommt Imbiss-Besitzerin Maria einen Einblick in die Sterneküche von Frank Oehler. Die Nürtingerin begleitet fünf Tage lang den RTL2-Kochprofi, um sich Tipps aus der gehobenen Küche für ihren kleinen Imbiss zu holen.

Heute geht es für die Kochprofis nicht in ein edles Restaurant oder eine rustikale Gaststätte. In der neuen Folge begibt sich Spitzenkoch Frank Oehler in einen kleinen Imbiss in der schwäbischen Stadt Nürtingen. Das Imbiss-Spezial von „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ soll Maria helfen, neue Ideen für ihren Imbiss zu bekommen. Anstatt der gelernten Friseurin Tipps und Kniffe aus der Imbiss-Branche zu geben, entführt sie Frank Oehler in sein eigenes Restaurant. Dort bereitet der Sternekoch Speisen fernab von Fast Food und Billigkost zu. Die „Speisemeisterei“ soll der Imbiss-Besitzerin neue Möglichkeiten für ihre eigene kleine Küche eröffnen.

Neue Eindrücke für die gelernte Friseurin

Um ihren kulinarischen Horizont zu erweitern, begleitet Maria den Sternekoch Frank Oehler fünf Tage lang durch dessen Alltag in der „Speisemeisterei“. Gelingt es dem Kochprofi, damit die Leidenschaft für das Kochen bei der 35-Jährigen noch mehr zu entfachen? Für die Neueröffnung soll sich in Marias Imbissbude einiges ändern. Nicht nur die Gerichte will sie einfallsreicher gestalten. Auch optisch soll der Imbiss in neuem Glanz erstrahlen. Kann die einstige Friseurin die Eindrücke aus einer Arbeitswoche in der gehobenen Küche für ihren eigenen kleinen Betrieb gewinnbringend einsetzen? Oder bringt sie die Arbeitsweise von Sternekoch Frank Oehler nur durcheinander? Marias Weg zum Relaunch ihrer Imbissbude können wir heute Abend ab 20.15 Uhr im Imbiss-Spezial von „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ auf RTL2 verfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.