Anzeige

Christopher Posch hat „Immer Ärger mit der Wohnung“

Kann Rechtsanwalt Posch helfen? (Foto: Gerd Altmann/pixelio.de)

Seit 2010 kämpft Christopher Posch auf RTL für seine Mandanten. Heute muss der Rechtsanwalt für einen Mietrechtsfall extra nach Sylt fahren. Kann Posch einem verzweifelten Künstler helfen, seine Wohnung zu behalten? Das und welchen Fällen sich Rechtsanwalt Christopher Posch sonst noch stellen muss, gibt es hier zu lesen.

Christopher Posch ist immer dann zur Stelle, wenn andere ihn brauchen. Der Rechtsanwalt aus Kassel kämpft seit 2010 auf RTL für seine Klienten. Mit der RTL-Dokumentation „Christopher Posch – Ich kämpfe für ihr Recht!“ konnte er schon viele Fälle lösen. Heute muss der Anwalt dem verzweifelten Martin W. helfen. Dieser lebt seit 40 Jahren auf der Insel Sylt und ist Künstler. Seine kleine Werkstatt hat der Bildhauer direkt neben dem Haus. Mit seinem Vermieter hatte er nie Probleme, bis dieser plötzlich mit Baggern vor seiner Tür stand und das Haus dem Erboden gleich machen will. Der schwer kranke Martin weiß nun nicht wie er reagieren soll und bitten Posch um Hilfe. Was wird der Rechtsanwalt unternehmen?

Ein Café vor dem Aus

Doch der kranke Künstler ist nicht der einzige Mandant, dem Christopher Posch in der heutigen Folge helfen soll. Der Café-Betreiber Peter M. hat all seine Ersparnisse in ein kleines Bistro gesteckt. Die Wohnung über dem Café hat er vermietet, um damit seine Kosten zu decken. Doch der Plan geht nicht auf: Peter M. bekommt die Miete nicht gezahlt. Mit einem Bein in der Insolvenz, eilt ihm Rechtsanwalt Posch zu Hilfe. Als sie sich zutritt zur Wohnung verschaffen, erwartet sie der reinste Alptraum: Die Mietnomaden haben die Wohnung in ein Hundeklo umgewandelt. Kann der Rechtsanwalt dem verzweifelten Café-Betreiber helfen?

Gnadenhof für Tiere

In seinem letzten Fall der heutigen Folge, muss Christopher Posch Tierschützern helfen. Harald und Sabine G. haben auf dem Land einen kleinen Gnadenhof für Tiere errichtet. Alles schien gut, bis der Hof einen neuen Vermieter bekam: Dieser möchte die Tierschützer samt Tiere vor die Tür setzen. Das Ehepaar, eh schon von Geldsorgen geplagt, weiß nicht weiter: Sie setzen ihre gesamte Hoffnung in Posch. Ob er ihnen helfen kann und wie die anderen Fälle ausgehen werden, gibt es heute Abend in einer neuen Folge von „Christopher Posch – Ich kämpfe für ihr Recht!“ um 20:15 auf RTL zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.