Anzeige

Weserberglandtour - Stadtkirche zu Schwalenberg

Haupteingangsseite mit Grafenprieche über eine extra Treppe
Laut Urkunden hat es 1231 schon eine Kirche hier im Ort gegeben.
Von dem ersten Kirchengebäude stammen die Mauern vom Chor, romanische Form.
Durch ein Feuer im Jahr 1307 brannte die ursprüngliche Holzbalkendecke nieder.
Danach bekam sie das heutige Aussehen.
Wir hatten das Glück, sie war geöffnet, bei meinen ganzen Besuchen in Schwalenberg war sie immer zu gewesen.
So konnten wir in aller Ruhe das anmutige Bauwerk besichtigen und auf uns einwirken lassen.
3
3
2
1
2
2
1
2
2
1
3
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
200
Kurt Gleick aus Garbsen | 05.08.2009 | 20:03  
24.159
Willi Hembacher aus Affing | 05.08.2009 | 20:12  
13.481
chris gunga aus Neustadt am Rübenberge | 05.08.2009 | 20:14  
21.120
Giuliano Micheli aus Garbsen | 05.08.2009 | 20:34  
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 05.08.2009 | 21:55  
26.978
Petra Pschunder aus Langenhagen | 05.08.2009 | 22:34  
2.581
Kai Schild aus Peine | 05.08.2009 | 22:41  
11.958
Horst Schmiedchen aus Wennigsen | 05.08.2009 | 22:53  
23.370
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 06.08.2009 | 01:55  
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 06.08.2009 | 08:43  
21.727
Karin Dittrich aus Lehrte | 07.08.2009 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.