Anzeige

Zum Artikel "Naumburg sitzt auf dem Trockenen" Im NTB vom 01.08.2013 Seite 13

06618 Naumburg: Blütengrund | Dank an Herrn Hilprecht das er an die Misere in unseren schönen Blütengrund erinnert.
Das Naturbad und die herrliche Landschaft waren für viele Menschen eine Stelle der Erholung. Die wunderschöne Lage ist einmalig.
Man strebt eine Aufnahme ins Weltkulturerbe an aber gleichzeitig verschenkt man hier viele Pluspunkte für unsere Region.
Eine Stadt wie Naumburg, mit der schönen Landschaft ohne Naturbad ist kaum vorstellbar.
Sind unserer Verantwortlichen im Rathaus so Desinteressiert ?


Was das Schwimmbad für einen Zulauf hatte zeige ich an einigen Bildern von 1982.
4
4
2 4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.08.2013 | 16:46  
1.211
Gunter Heineck aus Naumburg (Saale) | 01.08.2013 | 20:40  
67.075
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.08.2013 | 07:36  
1.603
Olaf Döring aus Naumburg (Saale) | 02.08.2013 | 13:06  
468
PAPA-BERND FAMILIENVATER aus Naumburg (Saale) | 08.08.2013 | 08:25  
14
Heinz Hempel aus Naumburg (Saale) | 01.08.2015 | 18:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.