Anzeige

Ein gewöhnlicher Sonntagnachmittag in der Naumburger Innenstadt

Wann? 10.04.2011

Wo? Marienstraße, Marienstraße, 06618 Naumburg (Saale) DEauf Karte anzeigen
Naumburg (Saale): Marienstraße | Spaziert man Sonntagnachmittags durch unsere Innenstadt oder nutzt auf dem Markt eines der Angebote der dort ansässigen Gastronomen, rollen nahezu pausenlos Autos und Motorräder an einem vorbei.
Um die Innenstadt zu beruhigen, wurden vor zehn Jahren Polleranlagen errichtet, die seit längerer Zeit außer Betrieb sind. Das aufgestellte Verkehrsschild, welches die Durchfahrt von samstags 17 Uhr bis montags 6 Uhr verbietet, wird prinzipiell ignoriert. Obwohl das Stadtsäckel ständig schlecht gefüllt ist und pausenlos nach neuen Einnahmequellen gesucht wird, kümmert sich keiner um die Durchsetzung des angezeigten Fahrverbotes.
Was sind Stadtratsbeschlüsse heute noch wert? Oder will man den Verkehr in der Innenstadt gar nicht mehr beruhigen? Dann sollte man das Schild entfernen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 15.06.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.